BL1: BTSV – Borussia Dortmund 1:2 (0:1)

Eintracht Braunschweig Eintracht-Stadion,
Braunschweig
Borussia Dortmund

Freitag abend, endlich wieder Heimspiel! Per Straßenbahn ging es zum Stadion, wo man pünktlich die Auswärtskartenvergabe durchführte.

Das Stadion heute ausverkauft, wie man hörte waren Karten in Dortmund extrem knapp und dementsprechend teuer. Nun, 2005 im Pokal habt ihr noch Karten zurückgeschickt, Ihr Überfans.

Eintracht-Stadion, Braunschweig

Zum Spielbeginn gab es von Cattiva eine Choreo mit dem Konterfei von Konrad Koch und einen Spruchband, war aus dem 10er leider nicht zu erkennen. Die Gäste hatten nichts mitgebracht, auch The Unity war zunächst nicht am Start, sondern hing die Fahne erst nach rund einer Viertelstunde auf.

Eintracht-Stadion, Braunschweig

Der BTSV und der BVB auf Augenhöhe, leider konnte ausgerechnet der hässliche Vogel Aubameyang das 0:1 erzielen, was auch der Pausenstand war.

Im zweiten Durchgang dann erstmal großer Jubel, als Kessel den Ausgleich markierte, ehe erneut Aubameyang das 1:2 schoss.

Wieder verloren, aber diese Leistung macht Mut! Eintracht ist alles!

BTSV: Daniel Davari – Benjamin Kessel, Ermin Bicakcic, Deniz Dogan, Ken Reichel – Norman Theuerkauf – Mirko Boland (Marc Pfitzner, 78′) – Omar Elabdellaoui (Domi Kumbela, 73′), Jan Hochscheidt – Havard Nielsen – Orhan Ademi (Karim Bellarabi, 67′). TRAINER: Torsten Lieberknecht

BORUSSIA DORTMUND: Roman Weidenfeller – Kevin Großkreutz (Lukasz Piszczek, 84′), Papastathopoulos Sokratis, Mats Hummels, Marcel Schmelzer – Nuri Sahin, Sven Bender (Sebastian Kehl, 90′) – Pierre Emerick Aubameyang, Henrik Mkhitaryan (Marvin Ducksch, 90’+3′), Marco Reus – Robert Lewandowski. TRAINER: Jürgen Klopp

SCHIRI: Marco Fritz (Korb)

TORE: 0:1 und 1:2 Pierre Emerick Aubameyang (31′, 65′), 1:1 Benjamin Kessel (54′)

ZUSCHAUER: 23.325, ausverkauft – angenehm wenig Gäste in den Heimbereichen.

Share

2 Antworten zu “BL1: BTSV – Borussia Dortmund 1:2 (0:1)”

  1. Andrin Brändle sagt:

    Hallo,

    Ziemlich nette Seite die du hier aufgebaut hast. Bin oft hier, mag auch deinen Schreibstil.

    Bin auch am Hoppen, schau doch mal vorbei unter: andrinunterwegs.ch

    Gruss aus der Ostschweiz und weiter so.

  2. FschJgBtl sagt:

    Na Nazis bei Nazis zu Besuch passt, da ist die Verständigung gegeben!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.