OL Nord: BTSV II – FC Oberneuland 2:3 (2:1)

Eintracht Braunschweig Rheingoldarena,
Braunschweig
FC Oberneuland

Zwischen der B-Jugend-Bundesliga und dieser Partie der Oberliga wurde noch eine gute Hälfte der Hockeybundesliga zwischen Eintracht und dem Berliner Hockey Club (Endstand 1:4, 150 Zuschauer, null Gäste) besucht und dann noch sowohl dem Hockeyheim, als auch dem Tennisheim ein kurzer Besuch abgestattet, ehe es dann zurück in die Rheingoldarena ging.

Bei schönstem Indian-Summer-Wetter leider nur sehr wenig Zuschauer und noch weniger Gäste, nämlich Null.

Das Spiel begann mal wieder merkwürdig, die Bremer konnten mit 1:0 in Führung gehen, was dann netterweise kurz darauf von Philipp Peters egalisiert werden konnte (heute übrigens gleich fünf Leihgaben aus der Ersten bei der Zwo – wie man sieht nicht unbedingt ein Vorteil).

Peters markierte dann auch das 2:1 kurz vor der Pause – somit also Friede, Freude, Eierkuchen.

Natürlich wurde auch wieder ordentlich gepöbelt, herausragend dabei sicherlich die eher peinliche Ansage an einen Oberneuländer „Du siehst so scheiße aus“ – Ganz groß dann aber seine Reaktion: „Danke, ich weiß!“ – dafür gabs direkt einen respektvollen Szenenapplaus und auch bei seiner Auswechslung wurde geklatscht. So benimmt man sich als Gast in der Rheingoldarena.

Der Torschütze vom 1:0 konnte in Hälfte Zwo leider noch zweimal netzen, zwar dezimierte sich Oberneuland noch durch eine rote Karte, nur leider zog der eher schwache Schiri dann auch gegen Philipp Peters die Rote.

Somit also mal wieder ein verlorenes Spiel, schade Pomade, aber weiter gehts…

Für mich gings noch auf den tollen Rummel und dann auch bald nach Hause…

BTSV: Nico Lauenstein – Maik Littmann, Christoffer Pieper (Rick Latus, 68′), Marco Dimitrijevic, Ken Reichel – Benjamin Fuchs, Marc Pfitzner, Jan Washausen, Kosta Rodrigues – Sebastian Bönig (Justin Eilers, 59′), Philip Peters. TRAINER: Uwe Hain

TORE: 0:1, 2:2 und 2:3 Mahmut Aktas (17′, 51′ & 63′), 1:1 & 2:1 Philip Peters (27′, 41′)

ZUSCHAUER: 285, keine Gäste (und ich hab mich so auf die neuen Fahnen gefreut…)

Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.