Testkick: BTSV – Çaykur Rizespor 1:0 (1:0)

Eintracht Braunschweig Sportplatz,
Fügen, ÖSTERREICH
Çaykur Rizespor

Zehn Euro für Bilbao OK, aber heute fand ich den Eintritt dann doch etwas unverfroren. Aber hilft ja nix, muss ja gemacht werde.

Da ich dank des exzessiven Vortags noch ordentlich in den Seilen hing wurde literweise Wasser konsumiert. Alkohol ging zumindest bei mir noch nicht wieder. Andere Mitreisende waren da tapferer…

Das Spiel ähnlich wie meine Verfassung ebenfalls nicht das Gelbe vom Ei, immerhin konnte heute durch einen Treffer vom Krupper gewonnen werden. Direkt nach Abpfiff gab es eine schnelle Verabschiedung und dann die Rückreise gen Braunschweig.

BTSV: Marjan Petkovic – Ken Reichel, Deniz Dogan, Matthias Henn, Omar Elabdellaoui (Jan Washausen, 72′) – Dennis Kruppke (Marc Pfitzner, 72′), Norman Theuerkauf, Damir Vrancic, Mirko Boland – Orhan Ademi, Simeon Jackson. TRAINER: Torsten Lieberknecht

ÇAYKUR RIZESPOR: Mariusz Pawełek – Diarrassouba Ousmane Viera, Koray Altinay, Sezer Özmen, Kagan Söylemezgiller (Cenk Ahmet Alkiliç, 46′) – Tevfik Köse (David Depetris, 57′), Florin Cernat (Ludovic Sylvestre, 46′), Uche Kalu (Sercan Kaya, 46′), Kivanç Karakaş (Orhan Ovacikli, 46′) – Oguzhan Berber (Dichter, 57′), Eren Albayrak (Cumali Bişi, 57′). TRAINER: Riza Çalimbay

TORE: 1:0 Dennis Kruppke

ZUSCHAUER: 350, davon zwei Drittel klar dem BTSV zugetan, vier Türken, der Rest Touris und Einheimische

Die Kommentfunktion ist nicht aktiviert.