Archiv für die Kategorie ‘Hessen-alt’

OL Hessen: Viktoria Aschaffenburg – 1. FC Schwalmstadt 2:2 (1:0)

Mittwoch, 01. September 2004
Viktoria Aschaffenburg Stadion am Schönbusch,
Aschaffenburg
1. FC Schwalmstadt

Mal wieder ein Spiel nach der Arbeit, diesmal mit ein wenig Fahrerei verbunden. Es ging nach Aschaffenburg, um den ehemaligen Zweitligisten Viktoria anzutischen.
Erstaunlicherweise liegt Aschaffenburg in Franken, gehört also zum Bundesland Bayern und in den bayerischen Ligen spielen auch die Jugendmannschaften, die Herrenmannschaften spielen jedoch aus mir unbekannten, aber wohl historisch bedingten Gründen in der Hessenliga.
Das Stadion am Schönbusch hat auf zwei Seiten Tribünen mit Betonstufen und auf der Grade eine überdachte Stahlrohrtribüne mit Sitzen. Hinter dem Tor findet sich ausserdem noch eine massive überdachte Sitztribüne und verfügt laut dem Informer über eine Kapazität von 9000 Plätzen.
Das Spiel konnte mich nicht vom Hocker reissen, aber immerhin gab es ein paar Tore zu sehen bzw. später auch fast nicht mehr, denn es gibt kein Flutlicht in Aschaffenburg und es wurde doch schon recht dunkel – so dass der Ausgleich kurz vor Schluss kaum zu sehen war.

TORE: 1:0 Fausto, 1:1 Schultz, 1:2 Keim, 2:2 Grod

ZUSCHAUER: 420

OL Hessen: Eintracht Frankfurt (A) – KSV Baunatal 0:2 (0:1)

Sonntag, 29. August 2004
Eintracht Frankfurt Stadion am Riederwald,
Frankfurt
KSV Baunatal

Heute stand der nächste Doppler auf dem Programm: zunächst ging es ins Stadion am Riederwald nach Frankfurt, um dort die Amateure der SGE gegen den KSV Baunatal zu sehen.
Das Stadion weiß durchaus zu gefallen, die Kurven sind komplett zugewachsen und auch auf der steilen Gegengerade erobert sich die Natur ihren Platz zurück.
Mehr war aber auch nicht erwähnenswert…oder vielleicht doch: ich finde, dass der Frankfurter Massimo Monopoli einen wunderschönen Namen hat.

TORE: 0:1 Bamba, 0:2 Ochs

ZUSCHAUER: 150